Archiv für die Kategorie ‘Reise’

Istanbul

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Jetzt habe ich Urlaub und Samstag geht´s nach Istanbul, via Grünberg/Frankfurt: Auf die Prinzeninsel Büyükada in eine „Luxusunterkunft“ zusammen mit 7 Freunden. Ich bin gespannt, was die Stadt so bringt und hoffe dass werder die blöden Lufthansapiloten an den folgenden beiden Samstagen streiken, noch dass die Auseinandersetzungen zwischen der Türkei und den Kurden bzw. die zwischen den IS-Verbrechern und den Kurden in Nordsysrien uns dort beeinträchtigt.

Urlaub in Curacao

Dienstag, 28. Januar 2014

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Die ersten zwei Wochen des Januars wer ich in Curacao und habe Urlaub gemacht: Wir haben unmittelbar neben einer Bucht gewohnt und sind jeden morgen schwimmen gegangen.

Sonst ist Curacao eine wundervolle und schöne Insel, die immer um die 28-30° hat. Für Leute mit Winterabneigung ganz gut. Jedoch nehmen die es ach vom „lebendigen“: d.h. für alles muss man extra zahlen. Aber gut, es war dennoch eine super Reise.

Reisevorbereitungen

Dienstag, 19. November 2013

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Wenn man in Januar verreisen will, muss man das ja früh planen, v.a. ich. Wir wollen nun verreisen, und weil wir das natürlich wieder viel zu spät angehen, wird die Reise jetzt schon etwas teuer als gewollt. Außerdem wohin, wenn man Sonne will und warmes Wetter: Kanaren, Madeira und Azoren sind zu „Kalt“, bleibt Karibik, Asien, Afrika. – Jetzt stellt sich die Frage nach meiner Risikoneigung: Bin ich schon bereit ein hohes Risiko einzugehen und gen Panama, Seychellen oder Tahiland zu fahren oder bevorzuge ich die „europäischen Ziele“, wie z.B. niederländische/französische oder britische Karibik oder doch La Reunion?

Tja, mein Traumziel La Reunion ist derzeit zu teuer, da musste schon 3,5 einplanen, St.Martin/St. Maarten wäre ja echt cool, da gibt´s seit Jahresanfang zu viele Degue-Fieber-Fälle – muss nicht sein. Seychellen: cooles Land und auch gesundheitlich möglich, man braucht wohl nur ne Hepatitis B- Impfung und die üblichen in Deutschland1. Allesamt sogenannte Totimpfungen, die ich als Transplantierter auch bekommen kann. – doch die Kosten….

We´ll see, wo es uns hin verschlägt,… vielleicht doch Curaçao?

  1. Tetanus, Diphtherie, außerdem Hepatitis A []

Busreisen in Deutschland

Dienstag, 16. Juli 2013

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Letztes Wochenende bin ich mit dem Bus von Berlin nach München gereist. Kostenpunkt 19€ One Way- ist schon gut, die Bahn hätte 138€ (Einfache Fahrt) und der Flug insgesamt 190€ gekostet. Der Bus der Firma Flixbus war mit Wlan ausgestattet und ich hatte wirklich die Hoffnung, dass ich während der avisierten 6:40h dort meinen 4 Stunden-Tag abarbeiten könne. Dem war aber nicht so: Das Wlan war gut für´s Smartphone, aber der Laptop war nicht online zu bekommen.

So überstand ich die dann doch 7:40h mit Smartphone, schlafen und der Zeitung: Eigentlich war es, auch aufgrund der Bordtoilette eine entspannte Hinreise.

Nach einem Wochenende mit Gartenarbeit, Badesee, Altstadtfest in Dachau und Eisessen in München ging´s auf die Heimreise, ebenfalls mit dem Bus. Hier klappte die planmäßige Fahrt nach Berlin und der Bus kam pünktlich an.

Nur meine Füße wurden bei An- und Abreise am Abend etwas dicker, dass kommt wohl vom langen Sitzen.

Fuerteventura Urlaub

Samstag, 25. Februar 2012

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Letzte Woche war ich ja wegen meiner Haut und der Erholung auf Fuerteventura. Es war ein sehr schöner und erholsamer Urluab: Leider war es wider Erwarten dort recht kühl (17-22°C), so dass man nicht immer locker in T-Shirt durch die Gegend laufen konnte. Wir sind aber dennoch täglich 3-5 Stunden gewandert und haben uns vergnügt. Es war witzig 30 jahre nach meiner ersten Fuerte-Aufenthalt mal wieder dort zu sein.

Bedauerlicherweise ist meine Haut nur kurz besser geworden und verschlechterte sich dann wieder extrem, seit dem Zeitpunkt, an dem ich wieder mit der Qi Gong-Übung (gegen den Juckreiz) begann.

Zudem waren wir im Hotel Globales Costa Tropical in Casta Antigua untergebracht. Costa Antigua ist ein kleines Hotelbigrennest südlich vom Flughafen ohne Standzugang und das Hotel ist auch nur eine Burg mit komisches Engländern. Zudem haben die mir dort mein „Swiss Tool „Spirit Plus“ in Lederetui mit Ratsche“  entwendet und bei der Reklamation sich nicht darum geschert. – Naja es war hat das preiswerteste, dass man innerhlab von 2 Tagen buchen konnte.

Der Rückflug gestaltetet sich aufgrund von Schnee in Berlin auch recht kompliziert, 4 Stunden warten in Fuerteventura (aber zum Glück mit Verzehrbon) und dann Landung in Schönefeld, anstatt Tegel und 36€ fürs Taxi.

 in

USA-Reiserückblick

Donnerstag, 29. September 2011

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

So jetzt bin ich wieder in Deutschland und auch der Jetlag ist allmählich weg.

Im Nachhinein betrachtet, habe ich einen sehr schönen Eindruck der Natur und der Weite der USA (Südwest) bekommen: Hierbei fällt auf, dass formal viel getan wird für den Umweltschutz, z.B. wird immer zum Wassersparen und längerem Benutzen der Hotelhandtücher aufgefordert, aber dann werden diese doch gewechselt. Außerdem ist überall Plastik: Man fragt sich wirklich, warum auch Mittelklassehotels ala „Best Western“ das Frühstück für die Gäste mit Plastikgeschirr handeln müssen?

Und bei Essen kommt Abends immer irgendwie ein Hamburger mit Pommes raus, alles andere ist dann doch wieder echt teuer.

Bei öffentlichen Toiletten hingegen können sich so einige Länder, v.a. auch Deutschland eine Scheibe anschneiden. Die gibt es überall, sind ordentlich und kostenlos. Toll. Ebenso sind die Amerikaner alle nett und freundlich und hilfsbereit.

Insgesamt war es aber eine anstrengende Reise, einige Punkte, wie z.B. den Gran Canyon, hätte ich gerne länger und intensiver besucht, aber okay,… in der Zukunft noch mal.

 

In USA

Montag, 05. September 2011

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Nah einer problemlosen Einreise, bei der keiner sich für meine Medikamente interssiert hat, haben wir zwei Tage San Francisco hinter uns: Glücklicherweise sahen wir die Golden Gate Bridge ohne Nebel. Eine nette und tolle Stadt, für die zwei Tage zu kurz waren.

Nun sind wir auf dem Wege gen LA und in Monteray angekommen: Immer noch etwas kalt,….

Etwas nervt natürlich: Es gibt kein ordentliches Frühstück, immer nur mit Eiern u.a…. aber Kaffee en mas. Und die ganze Tip-Forderrei geht mir auch auf den Nerv plus Preise ohne Steuren,…  okaz, anderes Land andere Sitten.

Medikamente auf der Reise

Sonntag, 28. August 2011

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Nun habe ich alle Medikamente für meine Reise besorgt und vorsortiert. Insgesamt habe ich sogar eine Woche mehr mitgenommen, weil man ja nie weiß, ob irgendwo nen Vulkan ausbricht oder nen Hurrikan vorbei kommt und man warten muss.

Jetzt stellt sich mir allerdings die Frage, wie nehme ich welche Dosierungen auf der An- bzw. Abreise ein: DHBZ und HDI-NRW sagen, dass man während der Reise nach deutscher Zeit1 die Medikamente einnehmen soll und erst am Urlaubsort auf die örtliche Zeit umstellen soll. Dies bedeutet aber bei Kalifornien, dass ich eine der beiden Dosierungen doppelt einnehmen muss, weil die Reiseuhrzeit so komisch liegt. Na ich hoffe mein Arzt, weiß die Antwort.

Ich beobachte bei mir, wie mich der medizinische Teil meiner Reisevorbereitungen voll einnimmt und der Rest eher so mitläuft. Okay, es ist die erste große Reise, mit dem neuen Herz, deswegen vielleicht. Aber ich hoffe, dass ich dabei lerne und zukünftig meine Erfahrungen auch an andere Menschen mit Medikamentenbedarf weitergeben kann.

  1. Zeit des Abreiseortes []

USA-Reise

Freitag, 26. August 2011

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

In einer Woche geht´s los in die USA: Rundreise durch Kalifornien, Arizona, Utah, und Nevada für 3 Wochen. Tja, da ist dann einiges zu machen: Business sitten lassen, Haussitter finden und alles notwendige einkaufen: Oki. ich habe eine Praktikantin, die das Biz managen soll, ich hoffe das beste. Haussitter ist auch da, und Medikamente etc. habe ich auch genügend. Auch das schreiben von Arzt, das man für die US-Einreise benötigt habe ich schon. Da muss man alles angeben, sogar das Blutdruckmessgerät- könnte ja nen Bombe sein,… tsss – Nun hoffe ich dass der Einreisemensch mich problemlos durchlässt mit dem ganzen Zeug.

Auch einen internationalen Schwergeschädigtenausweis habe ich noch beantragt – gerade eben, Fr- Nachmittag. Man bekommt eine Übersetzung1 von örtlichen Versorgungsamt zugeschickt. Mit nem bissl Glück klappt das auch noch, wenn die in Berlin nicht so viel zu tun haben.

Leider gibt es keinen internationalen Transplantationsausweis, aber gut, ich hoffe es klappt alles bei der Einreise.

Naja,… ich freue mich sehr.

  1. Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Französisch, Russisch o.a. []

MedicalTravelInfo: Website erweitert und Infosuche begonnen

Freitag, 12. August 2011

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Aufgrund meiner privaten USA-Reiseplanung und der damit verbundenen Probleme mit der Informationsgewinnung, habe ich bei meinem Projekt, Medizinischen Reiseinformationen für Menschen mit Medikamentenbedarf ( Medical Travel Info.org ) heute die Website mit mehr Informationen zum Projekt gefüllt und Dank der Firma Wiebeck Immobilien Service, die über eine komplette E-Mailliste aller deutschen Auslandsvertretungen verfügt ein allgemeines Anschreiben an alle deutschen Auslandsvertretungen abgesendet. Ich bin mittlerweile fest davon überzeugt, dass ein solcher Service sinnvoll ist. Auch wenn ich noch kein Businessmodell gefunden habe, sondern eher noch die gemeinnützige Stiftungsvariante verfolge.