Bewerbungssitutation


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Jetzt  ist es soweit, das Arbeitsamt hat mir mitgeteilt, dass mein Arbeitslosengeld zu Ende März ausläuft und ich ggf. einen Antrag (fett unterstrichen) auf Arbeitslosengeld II stellen müsste, denn ich sei ja dann „erwerbsfähiger Hilfsbedürftiger“. Dann schreiben die noch etwas von nicht krankenversichert sein etc. – und alles in kryptischen deutsch.

Nun muss ich schnell reagieren, denn eigentlich habe ich ja Anfang April zum Herzkatherer ins DHZB. Vielleicht klappts ja noch mit dem einen oder anderen Job (hoffe ich). Denn wenn ich mir bestimmte Berichte über das Sozialamt ansehe und bestimmt Fragebögen angucke, brauche ich einen Notfallplan, an dem ich gerade stricke.

So was will z.B.  ich nicht erleben:

Nachtrag: 27.2.13: Eine Zwischenlösung habe ich gefunden, so dass ich mich nicht als Hartz IV anmelden muss und mir die Demütigungen des Amts erspart bleibt.

Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.