Über mich


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0072d81/dansblog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Mein Name ist Daniel B. Weber. Ich bin Anfang der 70er Jahre im Berlin (West) geboren und im behüteten Stadtteil Lankwitz (Steglitz) aufgewachsen. Nach dem Abitur und einem Auslandsaufenthalt in Israel habe ich an der FU-Berlin Lehramt und BWL aus Doppelstudium studiert. Abgeschlossen hab ich als Dipl.-Kaufmann. Mein Arbeitsleben begann bei einer kleinen Firma  in Teltow, die ich dann recht schnell wieder verließ, um dann bei der conis Informationssysteme GmbH für 8 Jahre als kaufm. Angestellter einzusteigen.

Nach der betriebsbedingten Kündigung habe ich mich dann schnellstmöglich selbständig gemacht: Als erste Idee plante ich einen Rund-ums-Haus-Service; doch kurz vor Beginn, erhielt ich einen Lehrauftrag an der TU-Berlin. Parallel   dazu wollte ich die Idee der Teekampagne mit einen ähnlichem Produkt kopieren und startete unter dem Namen Honig & Öl eine Versandhandel mit Avocado-Speiseöl und Manukahonig aus Neuseeland. Aufgrund der hohen Exklusivität der Produkte und der damit verbundene niedrigen Wiederverkaufsrate scheiterte das Projekt schließlich im Frühjahr 2012. Die anschließende Jobsuche  (CV-Stand-2012) verlief auch aufgrund meiner Schwerbehinderung echt schwer, so dass ich fast auf Hartz IV gelandet wäre. Dank des Vertrauens von befreundeten Unternehmern (z.B. Updatestar) begann ich im April 2013 mit eine Halbtagesstelle, die später zur 3/4 Stelle wurde. Mit dem zusätzlichen Minijob kann ich mich zunächst einmal gut über Wasser halten.

An der Langfristigen Lösung wird noch gearbeitet, aber nebenbei verkaufe ich über das Portal Booklooker gebrauchte wissenschaftliche Bücher und weite dieses Engagement noch aus.

Darüber hinaus versuche ich eine Informationsseite zum Thema „Reisen mit Medikamenten“ – Medicine-across-Borders  aufzubauen

Neben der Arbeit interessieren mich v.a. Geschäftsideen, Börse, Politik, Reisen und Sport. Hierbei v.a. Langstreckenlauf und Golf. Ich habe in den Jahren 2004 und 2005 den Berlin-Marathon durchgestanden und so einige Halbmarathons. Passiv interessieren mich Fußball, v.a. Hertha BSC, Olympische Spiele und durch persönliche Kontakte gelegentlich auch für Frauen-Basketball. Derzeit mache ich aufgrund der Herz-Sache (s.u.) als Hauptsportart v.a. Nordic-Walken, fahre gelegentlich Rad und spiele manchmal Golf. Im Urlaub gehe ich Wandern.

Gereist bin ich viel in dieser Welt: Westeuropa so gut wie alles, einiges in Asien und Südamerika . Aber es steht noch vieles aus.

Im Jahre 2006 bin ich überraschend stark erkrankt: Nach drei Herzklappen-Operationen kam man dann zur Erkenntnis, dass das Herz so defekt ist, dass es raus muss und ich ein Spendeherz benötige. Dies trage ich seit Ende Januar 2007 in mir. Ja und jetzt wird sich mein Leben schon gut verändern bzw. hat sich schon gut verändert. Das ganze geschehen ist auf der Website http://danielbweber.de/doku.php/ueber_mich/ueber_meine_herzkrankheit nachzulesen.
Diesen Blog hier schreibe ich ohne großartigen Hintergrund einfach so vor mich hin. Seit der Erkrankung nimmt diese Krankheit schon einen großen teil ein, aber das tut´s ja auch im normalen Leben. Na ich hoffe mal, das es allmählich weniger wird und ich andere Dinge in den Fokus heben kann.

Ich im Sommer 2013:

Image001-300x199 in Über mich

Eine Bitte noch: Legt Euch einen Organspendeausweis zu:

www.organspendeausweis.org

Social Media von Daniel Weber:www.DanielBWeber.info